Fotoausstellung 2019

Grafschafter Nachrichten 23.3.2019 und 9.4.2019

Fotoausstellung 2018

Grafschafter Nachrichten 23.3.2018 und 23.03.2018

Fotoausstellung 2017

 

 

Egbert Meppelink

 

Bilderschau

 

eines Emlichheimer Fotografen

 

aus der Zeit von 1940 bis Mitte 1960

 

 

 

Haus Ringerbrüggen in Emlichheim

 

 

 

Öffnungszeiten:

 

Sonntag, 26. März, 2., 9., 23. und 30. April, 7. und 28. Mai, 25. Juni, 30. Juli, 27. August, 24. September und 29. Oktober jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr und nach Vereinbarung

 

Zur Zeit bereiten die Heimatfreunde die neue Fotoausstellung für 2017 vor. Ausgestellt werden Bilder von Egbert Meppelink. Zusammen mit Gerold Meppelink werden zur Zeit die Fotos für die Ausstellung ausgewählt.

 

Heimatfreunde Emlichheim zeigen zwei Ausstellungen zur Reformation

 

Eröffnung am Freitag, 3. November 2017 um 18 Uhr im Haus Ringerbrüggen in Emlichheim

 

Emlichheim. „Die Reformation im Emsland und in der Grafschaft Bentheim“ und „Durchblick Reformation“ lauten die Titel von zwei sich ergänzenden Ausstellungen, die ab Sonntag, 5. November im Haus Ringerbrüggen in Emlichheim zu sehen sind.

 

Aus Anlass des 500. Jahrestages der Reformation präsentieren die Heimatfreunde Emlichheim diese zwei interessanten Wanderausstellungen. Die eine Ausstellung ist ein Projekt der Emsländischen Landschaft, die vom Emslandmuseum Lingen erstellt wurde. Geschildert wird die Entwicklung vom Thesenanschlag Luthers bis zur heutigen Situation der Kirchen im Emsland und in der Grafschaft Bentheim. Hierzu wird der Leiter des Emslandmuseums, Dr. Andreas Eiynck, zur Eröffnung am Freitag eine Einführung in das Thema geben.

 

Die zweite Ausstellung, die parallel dazu gezeigt wird, ist von der reformierten Landeskirche erstellt worden und befasst sich unter anderem mit den Reformatoren Martin Luther, Ulrich Zwingli, Johannes Calvin und dem, was die drei vor 500 Jahren angestoßen haben. Aber nicht nur die Vergangenheit rückt in den Fokus der Exponate. Auch der Frage nach den Auswirkungen der Reformation wird nachgegangen.

 

Beide Ausstellungen sind an folgenden Sonntagen von 15 bis 17.30 Uhr geöffnet: 5., 12., 19. und 26. November. Ferner auch während des Emlichheimer Weihnachtsmarktes am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember. Außerhalb dieser Termine und Zeiten können die Ausstellungen für Gruppen und Schulklassen auf Anfrage gezeigt werden. Anfragen hierzu unter Tel. 05943 4585 oder per mail unter albert.roetterink@t-online.de.

 

Der Vorsitzende der Heimatfreunde, Albert Rötterink, freut sich über dieses zusätzliche Angebot der Heimatfreunde und teilt dazu mit, dass ein Ausstellungsbesuch für jeden Interessierten eine lohnende Sache ist, nicht nur bei schlechtem Wetter.

 

Fotoausstellung 2016

Albert Rötterink eröffnete am Freitag, 08.04.2016 die neue Fotoausstellung im Hause Ringerbrüggen. Gezeigt werden ca. 200 Luftbilder aus Emlichheim, Laar und Ringe, aufgenommen von Gerold Meppelink im Jahre 2016. Die Ausstellung ist bis zum 29. Mai jeweils sonntags von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet, mit Ausnahme des Pfingstsonntages. Ab 26. Juni bis zum 30. Oktober ist die Ausstellung jeweils am letzten Sonntag im Monat geöffnet. 

Ausstellung "Rettungs- und Hilfsdienste in Emlichheim und Umgebung" 2015

Die Fotoausstellung über die Rettungs- und Hilfsdienste in Emlichheim und Umgebung ist eröffnet! Die Heimatfreunde zeigen  zahlreiche Fotos von Einsätzen und Übungen von DRK und Feuerwehr. Die Ausstellung ist bis zum 31.5. jeden Sonntag von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet, danach jeweils am letzten Sonntag im Monat. 

Weitere Bilder zu dieser Ausstellungseröffnung finden Sie in der Bildergalerie.

Ausstellung "Handwerk in früheren Jahren" 2014

Am Freitag, 28.3. fand im Hause Ringerbrüggen die Eröffnung der Ausstellung "Handwerk in früheren Jahren" statt. Vereinsvorsitzender Rötterink dankte den vielen Helfern, die bei der Vorbereitung der Ausstellung beigetragen haben, sei es durch Sammeln der Bilder, Beschriften oder beim Aufbau der Ausstellung.

Die Austtellung ist bis zum 11. Mai jeden Sonntag, ab dem 25. Mai bis zum 26. Oktober jeweils am letzten Sonntag im Monat immer von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

Fotos der Austtellungseröffnung finden Sie in der Bildergalerie, den Artikel der Grafschafter Nachrichten finden Sie hier:

 

http://www.gn-online.de/Nachrichten/Altes-Handwerk-und-Kinowerbung-61920.html

 

Fotoausstellung 2013

Am 12.4.2013 wurde die neue Fotoausstellung im Hause Ringerbrüggen eröffnet. Gezeigt werden Werke des Emlichheimer Dr. Rudolf Oppel. Anlaß ist der diesjährige 100. Geburtstag von Dr. Oppel.

Öffnungstermine: 14. April; 21. April; 28. April; 5. Mai; 12. Mai; Pfingstsonntag ist nicht geöffnet; 26. Mai; 2. Juni; 9. Juni; 16. Juni;     23. Juni; 30. Juni, jeweils 15.00 Uhr bis 17:30Uhr im Hause Ringerbrüggen

Weitere Bilder der Austellungseröffnung finden Sie in der Bildergalerie.

 

Fotoausstellung 2012

Freitag, 2.November : Eröffnung der Fotoausstellung "Hochzeitsbilder" im Hause Ringerbrüggen

 

Danach ist die Ausstellung vom 4.November bis 23. Dezember jeweils sonntags von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr sowie anlässlich des Weihnachtsmarktes in Emlichheim am 1. Dezember von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet

Aktuell

Chronik Oeveringen erschienen

Die "Chronik Oeveringen" ist im Buchhandel oder über die Mitarbeiter des Arbeitskreises (z.B. Jan Geerds - 05943-9992710-jan.geerds@yahoo.de) zum Preis von €20,- erhältlich.

Näheres unter "Aktuelles"